Latest News About - Haemorrhagic Syndrome

 
Show/hide duplicate news articles.
Filter by countryfromabout
<<10<12345678910>>>10
 
Show/hide duplicate news articles.
<<10<12345678910>>>10

Tools

Load latest edition

Wednesday, January 24, 2018

10:29:00 AM CET

Subscribe
RSS | MAP

Language Selection

For any category/filter, users can choose:

  1. the language of the categorized news items (e.g. fr and de to display only those news items in French and German)
  2. the language of the user interface (e.g. it for Italian)

In Top Stories, the user can display the largest clusters of news items for one language only (e.g. en shows all clusters in English)

Country Selection

Users can choose:

  1. country mentioned in the news item (articles about a country)
  2. country in which the news item was published (articles from a country)

Languages Collapse menu...Expand menu...Open help...

Select your languages

ar
az
be
bg
bs
ca
cs
da
de
el
en
eo
es
et
fa
fi
fr
ga
ha
he
hi
hr
hu
hy
id
is
it
ja
ka
km
ko
ku
lb
lo
lt
lv
mk
ml
mt
nl
no
pap
pl
ps
pt
ro
ru
rw
se
si
sk
sl
sq
sr
sv
sw
ta
th
tr
uk
ur
vi
zh
all
Show additional languagesHide additional languages

Interface:

Most reported countries (24h)

Theme countries

AlertLevel (24h)

Alert level graph

 Previous 14 days average

Alert level:
 high   medium   low

Quotes... Extracted quotes

Jhonny Aguilera informó: “Jesús es agredido por Eliot, se produce una calma, retiran a Jesús a otra habitación. Jesús pierde el conocimiento por las bebidas alcohólicas y este momento es aprovechado, de acuerdo con los aprehendidos. Israel y Eliot vejaron los cuerpos, esa es la versión” External link

paginasiete Saturday, January 20, 2018 7:10:00 AM CET

Sean E Harper said: "The European Commission's approval of MVASI marks a significant milestone for both Amgen and the oncology community, providing a biosimilar for a medicine which is used across multiple types of cancer," External link

prnewswire Thursday, January 18, 2018 10:07:00 PM CET

David Nicholson said: "MVASI is the first product from our collaboration with Amgen to receive marketing authorization from the European Commission, highlighting the success of our joint commitment to developing cancer biosimilars," External link

prnewswire Thursday, January 18, 2018 10:07:00 PM CET

Katherine High : "Was die Studie so besonders macht: Nach einer einzigen Behandlung können die Bluter ihren Aktivitäten nachgehen, ohne sich weiter Gerinnungsfaktoren spritzen zu müssen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Ich bin sehr aufgeregt. Ich arbeite seit über einem Jahrzehnt an diesem Problem" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Das war entmutigend. Viele meiner Patienten starben. Ich dachte: Wäre es nicht großartig, einen Weg zu finden, damit sich diese Menschen nicht ständig Medikamente spritzen müssen? Diesen Menschen ein normaleres Leben zu ermöglichen, das war für mich das große Ziel" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Martina Schafer : "Das ist aufgefallen ein paar Tage nach der Geburt, weil Julian plötzlich ganz stark geweint hat und die Krankenschwestern meinte, der Kopf würde irgendwie größer werden. Und dann hat man ihn untersucht und hat festgestellt, dass er eine ganz starke Hirnblutung hat. Und dann hat man natürlich das Blut untersucht und dann festgestellt, dass er praktisch keine eigene Blutgerinnung hat. Das war ein riesen Schock, und auf dem Wege ist es dann aufgefallen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Martina Schafer : "Das muss intravenös gespritzt werden, und das war gar nicht schön. Also, als er ganz klein war musste man am Kopf dann auch nach Adern suchen, weil das die einzigen waren, die das ausgehalten haben. Er wird ja jetzt dreimal in der Woche damit behandelt und diese Therapie ist im Vergleich zu dem was sonst passieren könnte überhaupt keine Belastung. Es gibt keine Alternative dazu. Im Gegenteil sie schützt ihn und seitdem er da gut eingestellt ist und eben auch größer geworden ist. Ist es Toi, toi toi nicht mehr zu spontanen inneren, wirklich schlimmen Blutungen gekommen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Klaus Cichutek : "Hier hat sich schon an der Zuhörerschaft an der Teilnehmerschaft gezeigt, dass doch ein großer prozentualer Anteil von Experten der pharmazeutischen Industrie zugegen waren, die immer mehr Interesse zeigen in dieses Gebiet einzusteigen und hier erfolgreiche wirksame und sichere Therapien entwickeln wollen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Vor 20 Jahren gelang es uns erstmals, die Hämophilie B in Versuchsmäusen zu heilen. Dann haben wir Hunde behandelt, die an der Bluterkrankheit litten, das war 2001. Es hat uns dann 15 Jahre gekostet, den Erfolg in Menschen zu wiederholen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Viele, viele Krankheiten lassen sich in Mäusen heilen. Aber es existieren immer noch keine Therapien für Menschen. Im Vergleich zu Mäusen haben Hunde den Vorteil, dass es keine Inzuchtstämme gibt. Sie sind so vielfältig wie Menschen. Dazu kommt ihre Größe: Menschen sind 70 Kilo schwer, Hunde 20. Mäuse wiegen 25 Gramm. Die Belastung ihrer Gelenke ist viel kleiner. Hunde mit Hämophilie bekommen Gelenkblutungen, Mäuse nicht" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Anders als in den Tiermodellen gab es eine Immunreaktion gegen die Genfähre. Das Adeno-assoziirte Virus, ist auf Menschen spezialisiert, viele von uns haben unbemerkt eine Infektion durchgemacht und bilden Antikörper. Bei den Tieren ist das nicht der Fall. Wir mussten zurück ins Labor und lernen, mit dieser Immunreaktion umzugehen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Ich glaube, bei den Gentherapien wird sich die Entwicklungszeit jetzt verkürzen. Beim ersten Mal steht man vor vielen neuen Problemen. Aber beim nächsten Mal kann man auf den Erfahrungen aufbauen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Die Beschreibung solcher natürlicher Genvarianten ist sehr wichtig. Nicht nur bei der Gentherapie für Bluter, sondern ganz generell. Besonders aktive Genvarianten haben sich schon mehrfach bewährt. Wir haben also dieses hoch effektive Faktor IX-Gen aus Padua in unsere Genfähre gepackt und auf die Bluter übertragen. Das hat die Wirkung der Gentherapie um das Drei- bis Achtfache gesteigert. Wir mussten nicht mehr so viele Viren übertragen und konnten trotzdem gute Faktor IX Spiegel erzielen. Unsere Patienten sind aktiv, ohne sich Gerinnungsfaktoren spritzen zu müssen" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Klaus Cichutek : "Nun man kann erst mal sagen, dass die typischerweise der Gentherapie nachgesagten Sicherheitsprobleme bei AAV wahrscheinlich nicht auftreten werden. Denn es handelt sich hier um eine Genfähre, die nicht ins Erbgut der modifizierten Körperzellen aufgenommen wird" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Klaus Cichutek : "Tatsächlich könnte eine Immunreaktion auch gegen eine Genfähre auftreten" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Katherine High : "Das sind aufregende Zeiten. Das Humangenomprojekt hat die Hoffnung geweckt, dass die Entdeckung all dieser Gene zu Therapien für bislang unheilbare Krankheiten führt. Wir erleben jetzt, wie dieses Versprechen eingelöst wird" External link

deutschlandfunk Sunday, January 7, 2018 5:08:00 PM CET

Ze Pedro dizia: "O rock'n'roll é um estado de espírito, e uma pessoa ou sente ou não sente. Não é preciso ser músico para se sentir, tem que ver com aventura. Pode ter que ver com uns certos limites na vida, mas tem, acima de tudo, que ver com a realização pessoal de uma vida mexida" External link

sabado Thursday, November 30, 2017 7:46:00 PM CET

Ze Pedro dizia: "O rock'n'roll é um estado de espírito, e uma pessoa ou sente ou não sente. Não é preciso ser músico para se sentir, tem que ver com aventura. Pode ter que ver com uns certos limites na vida, mas tem, acima de tudo, que ver com a realização pessoal de uma vida mexida" External link

sabado Thursday, November 30, 2017 7:46:00 PM CET

Ze Pedro dizia: "O rock'n'roll é um estado de espírito, e uma pessoa ou sente ou não sente. Não é preciso ser músico para se sentir, tem que ver com aventura. Pode ter que ver com uns certos limites na vida, mas tem, acima de tudo, que ver com a realização pessoal de uma vida mexida" External link

sabado Thursday, November 30, 2017 7:46:00 PM CET

Ze Pedro dizia: "O rock'n'roll é um estado de espírito, e uma pessoa ou sente ou não sente. Não é preciso ser músico para se sentir, tem que ver com aventura. Pode ter que ver com uns certos limites na vida, mas tem, acima de tudo, que ver com a realização pessoal de uma vida mexida" External link

sabado Thursday, November 30, 2017 7:46:00 PM CET

Most associated names

Daily number of articles in this category

Trend data not available for this selection.